LEICHTBAU UND MOBILIÄT


Entdecken Sie hier unsere Aktivitäten zu diesem Thema.

POLYMERMATERIALIEN UND COMPOSITE PYCO

 

Polymerentwicklung | Halbzeuge | Simulation und Auslegung |  Strukturtest und Analytik | Beratung

 

Polymermaterialien und Composite PYCO

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Holger Seidlitz

3D-DRUCK IM GROSSFORMAT (LFAM)

  • Konstruktion komplexer geometrischer Teile
  • hohe Produktivität, geringere Kosten
  • hohe Festigkeit, Komposite mit Glasfasern,
    Kohlenstofffasern, Mineralien
 

MDR berichtet über
länderübergreifende Wasserstoffforschung unter Beteiligung von PbL

 

Konstruktion und Herstellungstechnologien

Simulation und Auslegung | Strukturtest und Analytik

 

 

 

 

 

Mini-Windräder sollen Stromgewinnung
revolutionieren

 

POLYMERBASIERTER LEICHTBAU

Das Fraunhofer IAP arbeitet Hand in Hand mit dem Fachgebiet Polymerbasierter Leichtbau (PbL) der BTU Cottbus – Senftenberg.

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Seidlitz

 

Wohin mit dem Windrad-Schrott

 

Neubau in Wildau

Fraunhofer IAP
bündelt Leichtbau-
technologien am
Standort Wildau

 

3D-Druck von Harzen: schnelle Härtung
mittels UV-LED

 

Maßgeschneiderte
Materialien

Polymerentwicklung | Halbzeuge

 

 

 

 

Polymeric Materials and Composites

Our expertise – your success

Modulare
Imprägnieranlage

Endkonturnahe
3D-Faserablage
mittels Automated
Fiber Placement

 

Leichtbau – High-End-Technologie an der BTU Cottbus-Senftenberg

Film der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB)

 

 

Neue Holzfurnier-Prepregs: Sehr guter Brandschutz, deutlich weniger Formaldehyd

 

Polymermaterialien und Composite
Technikum

 

Makro-Mikrowelle macht Leichtbau für Luft- und Raumfahrt effizienter

 

CFK-Bauteile nachhaltig reparieren oder recyceln

BIOPOLYMERE | FASERN, FASERVERSTÄRKTE COMPOSITE

 

Biobasierte Hochleistungsfasern | Biobasierte Carbonfasern | Faserverstärkte Composite | Verarbeitung | Materialentwicklung und Strukturcharakterisierung | Beratung

 

Biopolymere

Leitung: Prof. Johannes Ganser

 

Biobasierte Carbon-
fasern – Nachhaltige Hochleistung für den Leichtbau

 

Kostengünstige
Carbonfasern für
den Leichtbau

 

Materialentwicklung und Struktur-charakterisierung

 

Fasertechnologie

Entwicklung des Nassspinnprozesses für kundenspezifische Polymere |  Lyocell-Technologie | Schmelzspinnverfahren | Viskosecharakterisierung | Carbonisierung

 

 

Biopolymere - Subventionen oder reiner Markt?

Film der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB)

Spinntechnikum

Nassspinnanlage | Schmelzspinnanlage | Viskose-Anlage nach Blaschke | Lyocell-Laborspinnanlage | Stabilisierungs- und Carbonisierungvorrichtungen für die Carbonfaserentwicklung

Verarbeitungs-
technikum

Spritzguß | Extrusion | Compoundierung | Recycling | Prüflabor

SYNTHESEKAUTSCHUK | POLYMERSYNTHESE BIS IN DEN TONNENMASSSTAB

 

Biomimetischer Synthesekautschuk | Pilotanlagenzentrum PAZ: Polymersynthese bis in den Tonnenmaßstab |
Flexible Syntheseanlagen | Steigerung der Effizienz von großtechnischen Prozessen | Beratung

 

Pilotanlagenzentrum für Synthese- und
Polymertechnik PAZ

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Michael Bartke

 

Synthesekautschuk übertrifft Natur-
kautschuk

 

BISYKA-Kautschuk

Neuartiger Synthesekautschuk
für die Automobilbranche

 

Fraunhofer Köpfe: Prof. Michael Bartke

Leiter des Fraunhofer PAZ

 

Synthesetechnikum

Polymersynthese bis in den Tonnenmaßstab | Vielzahl von Polymerisationsverfahren | Energieeffiziente Technologien für CO2-Reduktion

 

Fraunhofer PAZ
halbiert Energiekosten bei Isolierung von
Synthesekautschuk

 

Optimierung in Serie: Moderne Lösungspolymerisation ermöglicht verbesserte Reifen

 

Künstlicher Kautschuk – So leistungsstark wie aus der Natur