LEICHTBAU UND MOBILIÄT


UNSERE AKTIVITÄTEN IM ÜBERBLICK

POLYMERMATERIALIEN UND COMPOSITE PYCO

 

Polymerentwicklung, Halbzeuge, Simulation und Auslegung, Strukturtest und Analytik, Beratung

 

Polymermaterialien und Composite PYCO

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Holger Seidlitz

3D-DRUCK IM GROSSFORMAT (LFAM)

  • Konstruktion komplexer geometrischer Teile
  • hohe Produktivität, geringere Kosten
  • hohe Festigkeit, Composite mit Glasfasern,
    Kohlenstofffasern, Mineralien
 

MDR berichtet über
länderübergreifende Wasserstoffforschung unter Beteiligung von PbL

 

Konstruktion und Herstellungstechnologien

Simulation und Auslegung | Strukturtest und Analytik

 

 

 

 

 

Mini-Windräder sollen Stromgewinnung
revolutionieren

 

POLYMERBASIERTER LEICHTBAU

Das Fraunhofer IAP arbeitet Hand in Hand mit dem Fachgebiet Polymerbasierter Leichtbau (PbL) der BTU Cottbus – Senftenberg.

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Seidlitz

 

Wohin mit dem Windrad-Schrott

 

Neubau in Wildau

Fraunhofer IAP
bündelt Leichtbau-
technologien am
Standort Wildau

 

3D-Druck von Harzen: schnelle Härtung
mittels UV-LED

 

Maßgeschneiderte
Materialien

Polymerentwicklung | Halbzeuge

 

 

 

 

Polymeric Materials and Composites

Our expertise – your success

Modulare
Imprägnieranlage

Endkonturnahe
3D-Faserablage
mittels Automated
Fiber Placement

 

Leichtbau – High-End-Technologie an der BTU Cottbus-Senftenberg

Film der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB)

 

 

Neue Holzfurnier-Prepregs: Sehr guter Brandschutz, deutlich weniger Formaldehyd

 

Polymermaterialien und Composite
Technikum

 

Leichtbau – Gewichtsersparnis durch innovative Strukturen

 

Makro-Mikrowelle macht Leichtbau für Luft- und Raumfahrt effizienter

 

CFK-Bauteile nachhaltig reparieren oder recyceln

BIOPOLYMERE | FASERN, FASERVERSTÄRKTE COMPOSITE

 

Biobasierte Hochleistungsfasern   |   Biobasierte Carbonfasern   |   Faserverstärkte Composite   |  Verarbeitung   |  Materialentwicklung und Strukturcharakterisierung   |  Beratung

 

Boxberg soll Forschungsstandort für »grüne« Carbonfasern werden

 

 

 

Biopolymere

Leitung: Prof. Johannes Ganser

 

Biobasierte Carbon-
fasern – Nachhaltige Hochleistung für den Leichtbau

 

Kostengünstige
Carbonfasern für
den Leichtbau

 

Materialentwicklung und Struktur-charakterisierung

 

Fasertechnologie

Entwicklung des Nassspinnprozesses für kundenspezifische Polymere |  Lyocell-Technologie | Schmelzspinnverfahren | Viskosecharakterisierung | Carbonisierung

 

 

Biopolymere - Subventionen oder reiner Markt?

Film der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB)

Spinntechnikum

Nassspinnanlage | Schmelzspinnanlage | Viskose-Anlage nach Blaschke | Lyocell-Laborspinnanlage | Stabilisierungs- und Carbonisierungvorrichtungen für die Carbonfaserentwicklung

Verarbeitungs-
technikum

Spritzguß | Extrusion | Compoundierung | Recycling | Prüflabor

SYNTHESEKAUTSCHUK | POLYMERSYNTHESE BIS IN DEN TONNENMASSSTAB

 

Biomimetischer Synthesekautschuk   |   Pilotanlagenzentrum PAZ: Polymersynthese bis in den Tonnenmaßstab   |  Flexible Syntheseanlagen   |   Steigerung der Effizienz von großtechnischen Prozessen   |  Beratung

 

Pilotanlagenzentrum für Synthese- und Polymertechnik PAZ

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Michael Bartke

 

Synthesekautschuk übertrifft Natur-
kautschuk

 

BISYKA-Kautschuk

Neuartiger Synthesekautschuk
für die Automobilbranche

 

Fraunhofer Köpfe: Prof. Michael Bartke

Leiter des Fraunhofer PAZ

 

Synthesetechnikum

Polymersynthese bis in den Tonnenmaßstab | Vielzahl von Polymerisationsverfahren | Energieeffiziente Technologien für CO2-Reduktion

 

Fraunhofer PAZ
halbiert Energiekosten bei Isolierung von
Synthesekautschuk

 

Optimierung in Serie: Moderne Lösungspolymerisation ermöglicht verbesserte Reifen

 

Künstlicher Kautschuk – So leistungsstark wie aus der Natur

ANSPRECHPARTNER

 

Prof. Holger Seidlitz

Leiter des Forschungsbereichs

Polymermaterialien und
Composite PYCO

 

 

Prof. Johannes Ganster

Leiter des Forschungsbereichs

Biopolymere

 

Prof. Michael Bartke

Leiter des Forschungsbereichs

Pilotanlagenzentrum für
Synthese- und Polymertechnik PAZ

 

 

Wege der
Zusammenarbeit

  • Auftragsforschung
  • Forschungskooperationen
  • Entwicklungsdienstleistungen