Polymersynthese

Ob biobasiert, biologisch abbaubar, besonders recyclingfähig oder auch konventionell – gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir den für Ihre Anwendung passenden Kunststoff. Wir helfen Ihnen, Ihre Materialien auch ohne problematische Substanzen wie Weichmacher oder Isocyanate zu produzieren und entwickeln für Sie maßgeschneiderte Lösungen.

AM ANFANG
JEDER PRODUKT-
ENTWICKLUNG
STEHT DAS
PASSENDE MATERIAL

 

Forschung | Entwicklung

PLA | NIPU | FDCA-haltige Polymere | PBS | biobasierte PA | ComCarbon® | Holzleime |  Acrylics, Styrenics | Flockungshilfsmittel | Mikrogele

 

Leistungen

Materialentwicklung | Prozessentwicklung | Maßstabsvergrößerung & Mustermengen | Beratung | Ausrüstung

Polylactid:
PLA Miniplant

Polymere
und Nachhaltigkeit

Pressemitteilungen

Polylactid: PLA-Miniplant

 

Sie stellen Milchsäure aus alternativen Rohstoffen oder über innovative Fermentationsverfahren her? Wir prüfen, ob sich Ihre Milchsäure zur PLA-Herstellung eignet.

Mit unserer langjährigen Expertise unterstützen wir Sie bei der Entwicklung neuer PLA-Materialien, mit Synthesen bis in den kg-Maßstab.

Fließschema PLA-Miniplant

  • von der Milchsäure bis zum stabilisierten PLA
  • Testung verschiedener Milchsäurequalitäten aus biotechnologischen Prozessen
  • Lactidherstellung und -aufreinigung
 

  • PLA-Synthese im Batch (Rührreaktor) und kontinuierlich (Doppelschneckenextruder)
  • Katalysator-Deaktivierung
  • PLA-Synthese mit einstellbarem Molekulargewicht; auch (Block-)Copolymere

Polymere und Nachhaltigkeit

 

CHEMISCHES RECYCLING

  • z. B. von PLA und Polyurethanen

SUBSTITUTION
PROBLEMATISCHER SUBSTANZEN

  • Isocyanate 
  • Weichmacher 

BIOBASIERTE / -ABBAUBARE KUNSTSTOFFE

  • z. B. PLA, PBS, FDCA-basierte Kunststoffe

VERMITTLUNG VON EXPERTEN

  • LCA (DIN EN ISO 14040, 14044)
  • Abbauuntersuchungen z. B. nach DIN EN 13432

Fraunhofer Cluster of Excellence

CIRCULAR PLASTICS ECONOMY

Im Rahmen des Fraunhofer Cluster of Excellence Circular Plastics Economy entwickeln wir neue Kunststoffe aus nachwachsenden Rohstoffen und untersuchen die Zusammenhänge zwischen Struktur und Eigenschaften sowie die Anpassung auf verschiedene Anwendungsfelder.

Pressemitteilungen

 

 

Von Medizintechnik bis zum Sportartikel

Biokompatible und nachhaltige Kunststoffe - Polyurethane ohne Isocyanate auf der MEDICA 2021 | 01.11.2021

 

Bessere Farben und Lacke schneller entwickeln

01.06.2016

Ihre Ansprechpartner

Antje Lieske

Contact Press / Media

Dr. Antje Lieske

Abteilungsleiterin | Polymersynthese

Fraunhofer IAP
Geiselbergstraße 69
14476 Potsdam

Telefon +49 331 568-1329

Christoph Herfurth

Contact Press / Media

Dr. Christoph Herfurth

Geiselbergstraße 69
14476 Potsdam

Telefon +49 331 568-1212

Daniel Zehm

Contact Press / Media

Dr. Daniel Zehm

Geiselbergstraße 69
14476 Potsdam

Telefon +49 331 568-1318