Workshop  /  14.2.2020, 9-17 Uhr

Joint Labs – was braucht’s zum Erfolg?

Innovationskooperationen zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft gewinnen immer mehr an Bedeutung. Auch wenn sie sehr unterschiedlich gestaltet werden, sind sie häufig mit ganz ähnlichen Fragen und Herausforderungen konfrontiert:

  • Wie können Hochschulen und Forschungseinrichtungen mit ihren Partnern aus Industrie und Zivilgesellschaft gemeinsame Innovationspotentiale nutzbar machen?
  • Wie können neue Kooperationsmodelle wie Joint Labs und funktionierende Innovationsökosysteme aufgebaut werden?
  • Welche Lösungsansätze zu Open Innovation in Science haben sich in der Praxis bewährt?
  • Wie können dabei Ressourcen und Wissen klug geteilt sowie Chancen und Risiken der Öffnung ausbalanciert werden?


Im Rahmen der Veranstaltung Joint Labs – was braucht’s zum Erfolg? werden Sie Impulse zu diesen Themen erhalten, gemeinsam Fallstricke und Erfolgsfaktoren diskutieren sowie konkrete Lösungsansätze entwickeln.