Chromatographie

Hochleistungs-Flüssig-Chromatographie (HPLC)

Analyt

feste und flüssige Stoffgemische, die in einem Lösungsmittel oder Lösungsmittelgemisch ausreichend löslich sind

bevorzugte Substanzen

  • schwerflüchtige
  • stark polare und ionische
  • thermisch instabile und leicht zersetzliche
  • mit hohen Molmassen

 

Ausstattung

2 Analytische HPLC - Arbeitsplätze Serie 200, (Perkin Elmer)

  • Quarternäre Pumpe
  • Autosampler
  • Detektor: LC/MS/MS, Dioden-Array-Detektor DAD, UV/VIS-Detektor, Brechungsindex-Detektor RI, Verdampfungslichtstreu-Detektor ELSD (PL)
  • Säulenofen
  • Fraktionssammler für semipräparativen Einsatz
  • verschiedene Trennsäulen für RP- und Normalphasenchromatographie

 

Zielgröße

  • Trennung der Probengemische
  • Qualitative und quantitative Erfassung der Einzelkomponenten
  • Kalibrierung mit Vergleichsubstanzen nach den Methoden des internen und externen Standards
  • Identifizierung durch Vergleich, UV-Spektren (DAD) oder Massenspektren (LC/MS/MS)

 

Anwendung

  • Reinheits- und Produktkontrolle, Qualitätssicherung
  • Prozessüberwachung und Prozessentwicklung
  • Nebenproduktanalyse
  • Charakterisierung von Polymeren
  • Reinigung und Isolierung von Einzelkomponenten
  • Bestimmung von Kohlenhydraten