Mikroverkapselung/ Partikelanwendungen

Waschbare Mikrokapseln – Schutz vor Insekten und Infektionen

Die Technologie der Mikroverkapselung bekannter zu machen und ihre vielseitigen Möglichkeiten noch besser auszuschöpfen ist das Ziel der »Fraunhofer-Technologieplattform Mikroverkapselung TPM«. Sie vernetzt Forschungseinrichtungen und Unternehmen, die im Bereich der Mikroverkapselung tätig sind oder Interesse an dieser Technologie haben.

mehr Info

Mikroverkapselung/ Partikelanwendungen

Mikrokapseln − Winzige Alleskönner

Die Herstellung polymerbasierter Mikrokapseln und Matrixpartikel durch reaktive und nichtreaktive Kapselungsverfahren ist Schwerpunkt der Abteilung Mikroverkapselung/ Partikelanwendungen. Mit dieser Technologie können Anwendungen in unterschiedlichsten Bereichen bedient werden – von Kunststofftechnik bis hin zu Life Science.

Neben mikroskaligen Partikeln bieten wir auch Partikelsysteme im Submikron- und Nanometerbereich an, die mittels Emulsions- bzw. Dispersionspolymerisation hergestellt werden. Nicht nur Größe und Verteilung der Partikel können für die verschiedensten Anwendungen »maßgeschneidert« werden, sondern auch ihre Morphologie, Funktionalitäten und Reaktivitäten.

Die auf dem Gebiet der Aminoharzchemie verfügbaren Synthesekompetenzen werden sowohl für Partikelanwendungen als auch im werkstofflichen Sektor genutzt.

Moderne analytische Methoden und langjährige Erfahrungen zur umfassenden Charakterisierung der Polymere sowie der Mikrokapseln und Partikelsysteme stehen zur Verfügung.

Technologieplattform Mikroverkapselung

Die Fraunhofer-Technologieplattform Mikroverkapselung wurde 2009 ins Leben gerufen. Sie bündelt und kommuniziert in erster Linie das verfügbare Wissen rund um das Thema Mikroverkapselung und eröffnet neue Ideen zu deren Verwendung. Heute arbeiten das Fraunhofer IAP, das Fraunhofer ICT und die TH Nürnberg in der Forschungsgruppe »Partikeltechnologie und Rohstoffinnovation« Hand in Hand. Die Partner bieten zudem ein Experten-Netzwerk an, über das Kontakte geknüpft werden können.

Pressemitteilungen

Unser Leistungsspektrum

  • Mikroverkapselung von Additiven und Wirkstoffen
  • funktionale Nanopartikelsysteme
  • Aminoharze − Synthese, Modifizierung und Anwendungen
  • Partikel- und Polymeranalytik

 

Anwendungen im Überblick

 

  • Volllaminate basierend auf Kohlefasern, Regeneratzellulose oder Holzspänen
  • hydrophober Melaminharzschaum, z. B. für  Flammschutz, Bau, Kunststoffe oder Holzverarbeitung
  • Fäden, z. B. für Flammfestausrüstung oder Faserverstärkung